Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Veranstaltungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

rund um das Lesen rund um Wiesbaden
Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I

Chansonabend I Sabine Gramenz & Malte Kühn I 23. Mai 2024

WIESBADEN LIEST Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen. I Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihre Lese-Tipps senden! Bestellungen 24/7 online in unseren Onlineshops oder per E-Mail I Abholbereit am nächsten Werktag I Auslieferung und Versand
Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Zum Anlass des 80sten Jahrestages der Bücherverbrennungen in Deutschland brachten Sabine Gramenz und Malte Kühn im Frühjahr 2013 zum ersten Mal das Erich Kästner- Programm zur Aufführung, das den beliebten und bekannten Schriftsteller von einer seiner eher unbekannteren Seite, nämlich als Autor für das Deutsche Kabarett darstellt. Darin sind viele Chansons enthalten, die verschiedene Komponisten (u.a. Kurt Weill und Kästners Freund und Kabarett- kollege Edmund Nick) auf seine Texte komponierten.

Sabine Gramenz & Malte Kühn

» Ein Chanson-Abend! «

Präsentiert von der Buchhandlung
Wiesbaden liest im Sommer wird veranstaltet von Wiesbaden liest, dem kollegialen Zusammenschluss unabhängiger und inhabergeführten Buchhandlungen Wiesbadens.
Erich Kästner - etwas verblüffend mag es für manch einen sein, im Rahmen eines Chansonsabends diesen Namen zu lesen: denn vielen ist weniger geläufig, dass Kästner sowohl in Berlin als auch in München, vor und nach dem Zweiten Weltkrieg - mit der für kritische Geister unabwendbaren 12-jährigen Unterbrechung - auch ein erfolgreicher Kabarett-Autor war. Diese weniger bekannte Seite seines vielfältigen Schaffens können Sie an diesem Abend kennenlernen: Und sie werden dabei sicher den großen Humanisten Kästner entdecken, der auch in seinen Kinderbüchern allenthalben durchschimmert. Erleben Sie einen ungewöhnlichen musikalischen Abend mit der Sängerin Sabine Gramenz, die den Facetten- reichtum der Chansons mit Witz und Raffinesse zum Klingen bringt - am Klavier sekundiert von Malte Kühn, der auch durch das Programm führen wird.
Sabine Gramenz und Malte Kühn I Erich Kästner Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

(Un)sachliche Romanzen -

Ja, das mit der Liebe…

Der musikalische Abend erinnert mit Chansons (Vertonungen von Kurt Weill, Edmund Nick und anderen) und Gedichten an den spöttischen Melancholiker Kästner. Und was zeigt sich? Das kästnersche Lyrik- und Kabarettschaffen trifft auch heute noch den Nerv! Lassen Sie sich vom Ernsten berühren und vom Heiteren entführen – und gönnen Sie dem Menschenfreund Kästner doch ein spätes Erfolgserlebnis. Denn wie schrieb er in seiner »lyrischen Hausapotheke«: »Es war seit jeher mein Bestreben, seelisch verwendbare Strophen zu schreiben.« Öffnen Sie Herz und Gehörgänge für all die brauchbaren Zeilen – denn das mit der Schwererziehbarkeit stimmt überhaupt nicht. Sie doch nicht!

Erich Kästner zum 125. Geburtstag

und zum 50. Todesjahr.

Sabine Gramenz und Malte Kühn I Erich Kästner Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Das Spielzeuglied von Erich Kästner und Edmund Nick Wer seinem Kind ein Spielzeug schenkt, weiß vorher, was passiert: Das Spielzeug ist, bevor man's denkt, zerlegt und ruiniert. Der Knabe haut und boxt und schlägt begeistert darauf ein. Und wenn's auch sehr viel Mühe macht: Am Ende, am Ende, am Ende kriegt er's klein. Wenn das erledigt wurde, dann beginnt der zweite Teil: Der Knabe starrt das Spielzeug an und wünscht sich's wieder heil! Jedoch, - was man zerbrochen hat, bleibt läng're Zeit entzwei. Da hilft kein Wunsch und kein Gebet. Es hilft auch kein Geschrei. Die Kleinen brüllen wie am Spieß und strampeln wie noch nie. Das Beste wär: Wir legten sie mal gründlich, mal gründlich, mal gründlich übers Knie. Es ist nur so: wir lieben sie. Ihr Schmerz ist unser Schmerz. Wir legen sie nicht übers Knie. Wir drücken sie ans Herz. Wir summen "Hoppe Reiter", auf daß ihr Leid verweht. Ach, wär'n wir doch gescheiter! Das geht nicht, das geht nicht, das geht nicht mehr so weiter, wenn das so weitergeht! Es steckt ein Kind in jedem Mann. Ein Spielzeug ist sein Ziel. Nur, was dabei zustande kommt, das ist kein Kinderspiel. Das Glück der Welt ist zart wie Glas und gar nicht sehr gesund. Doch wenn die Welt aus Eisen wär, die Männer, die Männer, sie richten sie zugrund! Wenn das erledigt wurde, dann beginnt der zweite Teil: Die Mannswelt starrt das Spielzeug an und wünscht sich's wieder heil! Jedoch, - was man zerbrochen hat, bleibt läng're Zeit entzwei. Da hilft kein Wunsch und kein Gebet. Es hilft auch kein Geschrei. Und keiner will's gewesen sein, nicht du, nicht der, nicht die! Das Beste wär: Wir legten sie mal gründlich, mal gründlich, mal gründlich übers Knie. Es ist nur so: wir lieben sie. Ihr Schmerz ist unser Schmerz. Wir legen sie nicht übers Knie. Wir drücken sie ans Herz. Sie werden nicht gescheiter, solang ein Rest noch steht... Diesmal war's ein Gefreiter... Das geht nicht, das geht nicht, das geht nicht mehr so weiter, wenn das so weitergeht!
Wir danken herzlich für die Unterstützung!
Jan Koneffke I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Mit Unterstützung des Hessischen Literaturrats
Übersicht
Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest
Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden
rund um das Lesen rund um Wiesbaden
Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest-Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden

Die Seite inhabergeführter und unabhängiger

Buchhandlungen in der Wiesbaden.

Veranstaltungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihr Lese-Tipps senden!

Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wiesbaden liest im Sommer 2024

Chanson-Abend I 23. Mai 2024

Sabine Gramenz & Malte Kühn

» Ein Chanson-Abend! «

(Un)sachliche Romanzen -

Ja, das mit der Liebe…

Erich Kästner zum 125. Geburtstag

und 50. Todesjahr.

Erich Kästner - etwas verblüffend mag es für manch einen sein, im Rahmen eines Chansonsabends diesen Namen zu lesen: denn vielen ist weniger geläufig, dass Kästner sowohl in Berlin als auch in München, vor und nach dem Zweiten Weltkrieg - mit der für kritische Geister unabwendbaren 12-jährigen Unterbrechung - auch ein erfolgreicher Kabarett-Autor war. Diese weniger bekannte Seite seines vielfältigen Schaffens können Sie an diesem Abend kennenlernen: Und sie werden dabei sicher den großen Humanisten Kästner entdecken, der auch in seinen Kinderbüchern allenthalben durchschimmert. Erleben Sie einen ungewöhnlichen musikalischen Abend mit der Sängerin Sabine Gramenz, die den Facetten- reichtum der Chansons mit Witz und Raffinesse zum Klingen bringt - am Klavier sekundiert von Malte Kühn, der auch durch das Programm führen wird.
Sabine Gramenz und Malte Kühn I Erich Kästner Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Der musikalische Abend erinnert mit Chansons (Vertonungen von Kurt Weill, Edmund Nick und anderen) und Gedichten an den spöttischen Melancholiker Kästner. Und was zeigt sich? Das kästnersche Lyrik- und Kabarettschaffen trifft auch heute noch den Nerv! Lassen Sie sich vom Ernsten berühren und vom Heiteren entführen – und gönnen Sie dem Menschenfreund Kästner doch ein spätes Erfolgserlebnis. Denn wie schrieb er in seiner »lyrischen Hausapotheke«: »Es war seit jeher mein Bestreben, seelisch verwendbare Strophen zu schreiben.« Öffnen Sie Herz und Gehörgänge für all die brauchbaren Zeilen – denn das mit der Schwererziehbarkeit stimmt überhaupt nicht. Sie doch nicht!
Vita, Leseprobe, Presse >>>
Präsentiert von der Buchhandlung
Sabine Gramenz und Malte Kühn I Erich Kästner Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Das Spielzeuglied von Erich Kästner und Edmund Nick Wer seinem Kind ein Spielzeug schenkt, weiß vorher, was passiert: Das Spielzeug ist, bevor man's denkt, zerlegt und ruiniert. Der Knabe haut und boxt und schlägt begeistert darauf ein. Und wenn's auch sehr viel Mühe macht: Am Ende, am Ende, am Ende kriegt er's klein. Wenn das erledigt wurde, dann beginnt der zweite Teil: Der Knabe starrt das Spielzeug an und wünscht sich's wieder heil! Jedoch, - was man zerbrochen hat, bleibt läng're Zeit entzwei. Da hilft kein Wunsch und kein Gebet. Es hilft auch kein Geschrei. Die Kleinen brüllen wie am Spieß und strampeln wie noch nie. Das Beste wär: Wir legten sie mal gründlich, mal gründlich, mal gründlich übers Knie. Es ist nur so: wir lieben sie. Ihr Schmerz ist unser Schmerz. Wir legen sie nicht übers Knie. Wir drücken sie ans Herz. Wir summen "Hoppe Reiter", auf daß ihr Leid verweht. Ach, wär'n wir doch gescheiter! Das geht nicht, das geht nicht, das geht nicht mehr so weiter, wenn das so weitergeht! Es steckt ein Kind in jedem Mann. Ein Spielzeug ist sein Ziel. Nur, was dabei zustande kommt, das ist kein Kinderspiel. Das Glück der Welt ist zart wie Glas und gar nicht sehr gesund. Doch wenn die Welt aus Eisen wär, die Männer, die Männer, sie richten sie zugrund! Wenn das erledigt wurde, dann beginnt der zweite Teil: Die Mannswelt starrt das Spielzeug an und wünscht sich's wieder heil! Jedoch, - was man zerbrochen hat, bleibt läng're Zeit entzwei. Da hilft kein Wunsch und kein Gebet. Es hilft auch kein Geschrei. Und keiner will's gewesen sein, nicht du, nicht der, nicht die! Das Beste wär: Wir legten sie mal gründlich, mal gründlich, mal gründlich übers Knie. Es ist nur so: wir lieben sie. Ihr Schmerz ist unser Schmerz. Wir legen sie nicht übers Knie. Wir drücken sie ans Herz. Sie werden nicht gescheiter, solang ein Rest noch steht... Diesmal war's ein Gefreiter... Das geht nicht, das geht nicht, das geht nicht mehr so weiter, wenn das so weitergeht!
Zum Anlass des 80sten Jahrestages der Bücherverbren- nungen in Deutschland brachten Sabine Gramenz und Malte Kühn im Frühjahr 2013 zum ersten Mal das Erich Kästner- Programm zur Aufführung, das den beliebten und bekannten Schriftsteller von einer seiner eher unbekan- nteren Seite, nämlich als Autor für das Deutsche Kabarett darstellt. Darin sind viele Chansons enthalten, die verschiedene Komponisten (u.a. Kurt Weill und Kästners Freund und Kabarettkollege Edmund Nick) auf seine Texte komponierten.
Wiesbaden liest im Sommer wird veranstaltet von Wiesbaden liest, dem kollegialen Zusammenschluss unabhängiger und inhabergeführten Buchhandlungen Wiesbadens.
Wir danken herzlich für die Unterstützung!
Jan Koneffke I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Mit Unterstützung des Hessischen Literaturrats
Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Sabine Gramenz & Malte Kühn I Erich Kästner-Chansonabend I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest