Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I

Wiesbaden liest im Sommer I Lesung I Alina Bronsky I 3. Juli 2022

WIESBADEN LIEST Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen. I Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihre Lese-Tipps senden! Bestellungen 24/7 online in unseren Onlineshops oder per E-Mail I Abholbereit am nächsten Werktag I Auslieferung und Versand auf Anfrage
Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
© Lilith Sadratzki

Termin

Sonntag, 3. Juli 2022

Uhrzeit

19:00 Uhr

Karten

12€

Ort

Ein zauberhafter Innenhof im Rheingauviertel:

Oestricherstr. 11, 65197 Wiesbaden

Alina Bronsky

Barbara stirbt nicht

Karte kaufen

Büchergilde Wiesbaden Bismarckring 27, 65183 Wiesbaden Tel 0611 40 57 67 I E-Mail buechergilde-wiesbaden@t-online.de Buch-Café Nero39 Nerostr. 39, 65183 Wiesbaden Tel 0611 181 793 63 I E-Mail info@nero39.de Buchhandlung Vaternahm An den Quellen 12, 65183 Wiesbaden Tel 0611 30 12 55 I E-Mail buchhandlung-vaternahm@t-online.de Buchhandlung und Landkartenhaus Angermann Mauergasse 21, 65183 Wiesbaden Tel 0611 99 30 90 I E-Mail info@landkartenhaus.de Buchhandlung & Antiquariat Hans J. von Goetz Rheinstr. 101, 65185 Wiesbaden Tel 0611 37 23 58 I E-Mail buchhandlungvongoetz@gmx.de Buchhandlung erLesen Niederwaldstr. 3, 65187 Wiesbaden Tel 0611 26 75 658 I E-Mail info@erlesen-wiesbaden.de Buchecke Schierstein Reichsapfelstraße 1, 65201 Wiesbaden-Schierstein Tel 0611 890 736 84 I E-Mail info@buchecke.de Buchhandlung spielen & LESEN Römergasse 20a, 65199 Wiesbaden-Dotzheim Tel 0611 520 851 I E-Mail info@spielenundlesen.de Buch VorOrt Poststr. 2, 65191 Wiesbaden-Bierstadt Tel 0611 542 800 I E-Mail info@buch-vorort.de
Buch-Café Nero 39 I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I Büchergilde Wiesbaden I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I Buchhandlung Angermann I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden
Veranstaltungsort Oestricher Straße 11, nahe Loreleiring. Im Innenhof, Zugang durch die Garageneinfahrt, rechts neben dem GWW-Büro, 65197 Wiesbaden-Rheingauviertel Hinweis Die Veranstaltung findet im Freien statt. Es gibt etwas zu trinken und kleine Speisen. ÖPNV Haltestellen Loreleiring (Bus 4,17,18,23,24,47) und Karlsbader Platz (Bus 18), jeweils ca. 5 Laufminuten. PKW Nicht einfach. Nicht aufgeben. Vielleicht Loreleiring.
© OpenStreetMap
Präsentiert von in Kooperation mit der GWW Wiesbadener Wohnbauges. mbH .
Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V. Dankeschön!
Wir danken dem Hotel Aurora, das unseren Autorinnen und Autoren einen angenehmen Aufenthalt in Wiesbaden bereitet. Hotel Aurora - Untere Albrechtstr. 10 I www.aurora-hotel.de
Wiesbaden liest im Sommer wird veranstaltet von Wiesbaden liest, dem kollegialen Zusammenschluss unabhängiger und inhabergeführten Buchhandlungen Wiesbadens.
Alina Bronsky I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Alina Bronsky I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Walter Schmidt ist ein Mann alter Schule: Er hat die Rente erreicht, ohne zu wissen, wie man sich eine Tütensuppe macht und ohne jemals einen Staubsauger bedient zu haben. Schließlich war da immer seine Ehefrau Barbara. Doch die steht eines Morgens nicht mehr auf. Und von da an wird alles anders. Eine bissige Ehegeschichte, über die man herrlich lachen, aber auch nachdenken kann.
„Bronsky kann federleicht erzählen und lässt einen doch immer wieder die Seelenlast spüren, die Herr Schmidt schon so lange mit sich herumträgt…Die absonderlichen Szenen dieser Ehe mit feinem Gespür fürs Aberwitzige, fürs Absurde zu beschreiben ist ein literatisches Glanzstück.“ Christine Westermann, STERN „Alina Bronsky kann etwas, was in der deutschen Literatur keine Selbstverständlichkeit ist: Leicht erzählen, ohne belanglos zu sein. Ihr Ton ist dabei einfach unverwechselbar, sehr direkt, mitunter politisch nicht korrekt, dennoch-oder gerade deswegen-lustig“. Katja Essbach, NDR Kultur
Alina Bronsky, geb. 1978 in Jekaterinburg/Russland, lebt seit den Neunzigerjahren in Deutschland. Ihr Debütroman »Scherbenpark« wurde zum Bestseller und fürs Kino verfilmt. »Baba Dunjas letzte Liebe« wurde für den Dt. Buchpreis 2015 nominiert und ein großer Publikumserfolg. 2019 erschien »Der Zopf meiner Großmutter«, der ebenfalls wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste stand. Aktuell erschienen ist »Schallplattensommer«.
Alina Bronsky I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Alina Bronsky I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest-Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden
wiesbaden liest

Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihr Lese-Tipps senden!

Alina Bronsky

Barbara

stirbt

nicht

Alina Bronsky I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Alina Bronsky I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Walter Schmidt ist ein Mann alter Schule: Er hat die Rente erreicht, ohne zu wissen, wie man sich eine Tütensuppe macht und ohne jemals einen Staub- sauger bedient zu haben. Schließlich war da immer seine Ehefrau Barbara. Doch die steht eines Morgens nicht mehr auf. Und von da an wird alles anders. Eine bissige Ehegeschichte, über die man herrlich lachen, aber auch nachdenken kann.
Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wiesbaden liest im Sommer 2022

Alina Bronsky I 3. Juli 2022

© Lilith Sadratzki
„Bronsky kann federleicht erzählen und lässt einen doch immer wieder die Seelenlast spüren, die Herr Schmidt schon so lange mit sich herumträgt…Die absonderlichen Szenen dieser Ehe mit feinem Gespür fürs Aberwitzige, fürs Absurde zu beschreiben ist ein literatisches Glanzstück.“ Christine Westermann, STERN „Alina Bronsky kann etwas, was in der deutschen Literatur keine Selbstverständlichkeit ist: Leicht erzählen, ohne belanglos zu sein. Ihr Ton ist dabei einfach unverwechselbar, sehr direkt, mitunter politisch nicht korrekt, dennoch-oder gerade deswegen-lustig“. Katja Essbach, NDR Kultur
Alina Bronsky, geb. 1978 in Jekaterinburg/Russland, lebt seit den Neunzigerjahren in Deutschland. Ihr Debütroman »Scherbenpark« wurde zum Bestseller und fürs Kino verfilmt. »Baba Dunjas letzte Liebe« wurde für den Dt. Buchpreis 2015 nominiert und ein großer Publikumserfolg. 2019 erschien »Der Zopf meiner Großmutter«, der ebenfalls wochenlang auf der SPIEGEL- Bestsellerliste stand. Aktuell erschienen ist »Schallplattensommer«.
Präsentiert von in Kooperation mit der GWW Wiesbadener Wohnbauges. mbH .
Alina Bronsky I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Alina Bronsky I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Termin

Sonntag, 3. Juli 2022

Uhrzeit

19:00 Uhr

Karten

12€

Ort

Ein zauberhafter Innenhof im Rheingauviertel:

Oestricherstr. 11, 65197 Wiesbaden

Karte kaufen

Büchergilde Wiesbaden Bismarckring 27, 65183 Wiesbaden Tel 0611 40 57 67 I E-Mail buechergilde-wiesbaden@t-online.de Buch-Café Nero39 Nerostr. 39, 65183 Wiesbaden Tel 0611 181 793 63 I E-Mail info@nero39.de Buchhandlung Vaternahm An den Quellen 12, 65183 Wiesbaden Tel 0611 30 12 55 I E-Mail buchhandlung-vaternahm@t-online.de Buchhandlung und Landkartenhaus Angermann Mauergasse 21, 65183 Wiesbaden Tel 0611 99 30 90 I E-Mail info@landkartenhaus.de Buchhandlung & Antiquariat Hans J. von Goetz Rheinstr. 101, 65185 Wiesbaden Tel 0611 37 23 58 I E-Mail buchhandlungvongoetz@gmx.de Buchhandlung erLesen Niederwaldstr. 3, 65187 Wiesbaden Tel 0611 26 75 658 I E-Mail info@erlesen-wiesbaden.de Buchecke Schierstein Reichsapfelstraße 1, 65201 Wiesbaden-Schierstein Tel 0611 890 736 84 I E-Mail info@buchecke.de Buchhandlung spielen & LESEN Römergasse 20a, 65199 Wiesbaden-Dotzheim Tel 0611 520 851 I E-Mail info@spielenundlesen.de Buch VorOrt Poststr. 2, 65191 Wiesbaden-Bierstadt Tel 0611 542 800 I E-Mail info@buch-vorort.de
Buch-Café Nero 39 I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I Büchergilde Wiesbaden I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I Buchhandlung Angermann I Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I Antiquariat von Goetz I Wiesbaden liest I Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden
Veranstaltungsort Oestricher Straße 11, nahe Loreleiring. Im Innenhof, Zugang durch die Garageneinfahrt, rechts neben dem GWW-Büro, 65197 Wiesbaden-Rheingauviertel Hinweis Die Veranstaltung findet im Freien statt. Es gibt etwas zu trinken und kleine Speisen. ÖPNV Haltestellen Loreleiring (Bus 4,17,18,23,24,47) und Karlsbader Platz (Bus 18), jeweils ca. 5 Laufminuten. PKW Nicht einfach. Nicht aufgeben. Vielleicht Loreleiring.
© OpenStreetMap
Wir danken dem Hotel Aurora, das unseren Autorinnen und Autoren einen angenehmen Aufenthalt in Wiesbaden bereitet. Hotel Aurora - Untere Albrechtstr. 10 www.aurora-hotel.de
Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V. Dankeschön!
Wiesbaden liest im Sommer wird veranstaltet von Wiesbaden liest, dem kollegialen Zusammenschluss unabhängiger und inhabergeführten Buchhandlungen Wiesbadens.