Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Veranstaltungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

rund um das Lesen rund um Wiesbaden
Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen I

Lesung & Gespräch I Dalia Staponkuté I 4. Juni 2024

WIESBADEN LIEST Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen. I Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihre Lese-Tipps senden! Bestellungen 24/7 online in unseren Onlineshops oder per E-Mail I Abholbereit am nächsten Werktag I Auslieferung und Versand
Wiesbaden liest I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Dalia Staponkuté (geb. 1964) ist eine litauische Schriftstellerin, Philosophin und Übersetzerin von griechischer und englischer Literatur. Sie lebt seit mehr als zwanzig Jahren in Nikosia, Zypern, und hat zwei dort geborene Töchter. Staponkuté schloss ihr Philosophiestudium 1987 an der Universität von St. Petersburg, Russland, ab und besitzt einen Doktortitel in Vergleichender Literaturwissenschaft der Universität Zypern. Sie ist Übersetzerin der Bücher von Nikos Kazantzakis aus dem Griechischen ins Litauische. Staponkutė hat Essays über Übersetzungstheorien, Emigration und Zweisprachigkeit geschrieben und an vielen internationalen Konferenzen teilgenommen. Aufgrund ihrer internationalen Aktivitäten ist sie unter anderem Mitglied der Hamburger Autorenvereinigung. Ihr Essay-Band »Regen contra Sonne« war 2007 als Buch des Jahres in Litauen nominiert, 2014 wurde ihr akademisches Buch über den litauischstämmigen amerikanischen Philo- sophen Alphonso Lingis veröffentlicht. »Jenseits vom Entweder-Oder« erschien im Jahr 2014 in Litauen unter dem Titel »Das dritte Land«, wofür sie in 2015 mit dem Preis der Literatur- kritiker, der höchsten literarischen Auszeichnung in Litauen und in 2016 dem mit Publikums- preis Buch des Jahres ausgezeichnet wurde.

Gespräch mit der litauischen

Autorin & Philosophin Dalia Staponkuté

Präsentiert von der Buchhandlung
Wiesbaden liest im Sommer wird veranstaltet von Wiesbaden liest, dem kollegialen Zusammenschluss unabhängiger und inhabergeführten Buchhandlungen Wiesbadens.
Mit Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst
© privat
Weggehen.Ankommen. Leben in zwei Welten.
Dalia Stapukonté I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Dalia Stapukonté I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
sowie des Hessischen Literaturrats
Dalia Stapukonté I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Dalia Stapukonté I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
» Meine litauischen Aufenthalte veränderten allmählich mein zypriotisches Leben und ich ließ mich auf die ständigen Reisen von einem Ufer meines Lebens zum anderen ein. Das eine Land befreite mich für kurze Zeit vom anderen, und ich glaubte, keine Wahl zu haben. Jahr für Jahr erlernte ich das Leben zwischen zwei Heimaten. Dies mündete in neue Zustände, in unerwartete Gefühlswallungen und rückte den Begriff „auswählen“ in weite Ferne. « Im Kreis gehen / Litauische Sommer und zypriotischer Alltag / S.24
» Manchmal fehlt mir die Muttersprache bis zum Verrücktwerden, bis zur Angst vor der Banalität. […] Die Sprache ist größer als die Welt, deshalb kann niemand sagen, was sie wirklich vermag und weshalb. « Im Kreis gehen / Die beste Schwiegermutter der Welt / S.78
Wir danken herzlich für die Unterstützung!
Übersicht
Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest
Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden
rund um das Lesen rund um Wiesbaden
Wiesbaden büchert-Buchhandlungen in Wiesbaden Wiesbaden liest-Die Seite der Buchhandlungen in Wiesbaden

Die Seite inhabergeführter und unabhängiger

Buchhandlungen in der Wiesbaden.

Veranstaltungen

Wir laden Wiesbaden ein, mit uns über Bücher zu sprechen.

Hier finden Sie unsere persönlichen Buch-Empfehlungen.

Wir freuen uns, wenn auch Sie uns Ihr Lese-Tipps senden!

Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen

Wiesbaden liest im Sommer 2024

Dalia Staponkuté I 4. Juni 2024

Wiesbaden liest im Sommer wird veranstaltet von Wiesbaden liest, dem kollegialen Zusammenschluss unabhängiger und inhabergeführten Buchhandlungen Wiesbadens.
Wir danken herzlich für die Unterstützung!

Gespräch mit der litauischen

Autorin & Philosophin Dalia Staponkuté

Weggehen.Ankommen. Leben in zwei Welten.
» Meine litauischen Aufenthalte veränderten allmählich mein zypriotisches Leben und ich ließ mich auf die ständigen Reisen von einem Ufer meines Lebens zum anderen ein. Das eine Land befreite mich für kurze Zeit vom anderen, und ich glaubte, keine Wahl zu haben. Jahr für Jahr erlernte ich das Leben zwischen zwei Heimaten. Dies mündete in neue Zustände, in unerwartete Gefühlswallungen und rückte den Begriff „auswählen“ in weite Ferne. « Im Kreis gehen / Litauische Sommer und zypriotischer Alltag / S.24
Dalia Stapukonté I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen Dalia Stapukonté I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
» Manchmal fehlt mir die Muttersprache bis zum Verrücktwerden, bis zur Angst vor der Banalität. […] Die Sprache ist größer als die Welt, deshalb kann niemand sagen, was sie wirklich vermag und weshalb. « Im Kreis gehen / Die beste Schwiegermutter der Welt / S.78
Vita, Leseprobe, Presse >>>
Präsentiert von der Buchhandlung
Mit Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst
Dalia Stapukonté I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
sowie des Hessischen Literaturrats
Dalia Stapukonté I Lesung I Wiesbaden liest im Sommer I Wiesbaden liest  I Die Seite der Wiesbadener Buchhandlungen
Dalia Staponkuté (geb. 1964) ist eine litauische Schriftstellerin, Philosophin und Übersetzerin von griechi- scher und englischer Literatur. Sie lebt seit mehr als zwanzig Jahren in Nikosia, Zypern, und hat zwei dort geborene Töchter. Staponkuté schloss ihr Philosophie- studium 1987 an der Universität von St. Petersburg, Russland, ab und besitzt einen Doktortitel in Vergleichender Literaturwissenschaft der Universität Zypern. Sie ist Übersetzerin der Bücher von Nikos Kazantzakis aus dem Griechischen ins Litauische. Staponkutė hat Essays über Übersetzungstheorien, Emigration und Zweisprachig- keit geschrieben und an vielen internationalen Konferenzen teilgenommen. Aufgrund ihrer internatio- nalen Aktivitäten ist sie unter anderem Mitglied der Hamburger Autorenvereinigung. Ihr Essay-Band »Regen contra Sonne« war 2007 als Buch des Jahres in Litauen nominiert, 2014 wurde ihr akademisches Buch über den litauischstämmigen amerika- nischen Philosophen Alphonso Lingis veröffentlicht. »Jenseits vom Entweder-Oder« erschien im Jahr 2014 in Litauen unter dem Titel »Das dritte Land«, wofür sie in 2015 mit dem Preis der Literaturkritiker, der höchsten literarischen Auszeichnung in Litauen und in 2016 dem mit Publikums-preis Buch des Jahres ausgezeichnet wurde.
Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest Lesung I Dalia Staponkúte I Wiesbaden liest im Sommer 2024 I Wiesbaden liest